Da Schippedupfer

Da Schippedupfer

Komödie in fünf Tagen von Peter Landstorfer

Die Männer von Schaidlfing rüsten sich zum alljährlichen Schippedupfer-Ausflug nach Haiperting. Die Frauen des Dorfes bereiten sich ihrerseits auf die jährliche Wallfahrt vor. Alles scheint wie immer zu laufen, bis Pfarrer Mendus Pockamayr plötzlich auf die Idee kommt, dieses Jahr auch zum Schippedupfer mitzufahren. Gegenüber den Frauen gibt er vor, dass er dringend zu einer Hospiz gerufen wurde und deshalb nicht mit auf Wallfahrt gehen kann. Doch diese kleine Schwindelei ist der Anfang einer Kette von Ausreden, Notlügen und Verwechslungen,in die sich zunächst die Männer, samt Pfarrer, dann aber auch die Frauen versticken. Letzendlich müssen beide Seiten erkennen, dass auch kleine Notlügen fatale Folgen haben können…

Darsteller: Günther Grassinger (Rindl Hupf), Ingrid Schermer (Rindl Schepps), Kathrin Holzleitner (D’Suise), Sabine Hausbeck (Elsbett Schützin), Manfed Pirchtner (Mendus Pockermayr), Anton Wieser (Salus Springorum), Angela Baumann (Euklelia Springorum), Markus Helfensteller (Schmoich Kitze), Werner Nussbaumeder (Saxn-Sammer Sirtl), Beate Huber (S’Federl), Helmut Wastl (Oskar Beinlein), Erhard Schermer (Schwartl)

Souffleuse: Ingrid Schermer

Frisur / Maske: Bianca Demür

Musik: Sabine Hausbeck